Service-Telefon: 030 94 3996 94 Besuchen Sie unsere Ausstellung: Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Schematischer Aufbau einer Eigenstromanlage


 


 

DIE KOMPONENTEN

  1. Leistungsstarke Photovoltaikmodule/Solarmodule
     
  2. PV-Wechselrichter
     
  3. Intelligentes Hauskraftwerk
    • komplette Hard- und Software zum Energiemanagement
       
  4. Solarstromspeicher (Batterie)
     
  5. Warmwasser-Wärmepumpe

Funktionsweise einer Eigenstromanlage

  1. Die Photovoltaik-Anlage produziert Strom, der im PV-Wechselrichter vom Gleichstrom in Wechselstrom (Haushaltsstrom) umgewandelt wird.
     
  2. Die erzeugte Energie kann direkt zum Eigenverbrauch genutzt werden.
     
  3. Der überschüssige Strom wird in den Batterien zur späteren Nutzung gespeichert.
     
  4. Sind die Batterien vollständig geladen, wird die Energie zum Betrieb der Warmwasser-Wärmepumpe genutzt.
     
  5. Überkapazitäten werden ins öffentliche Stromnetz eingespeist.
     
  6. Wird weniger Strom produziert als verbraucht, entnehmen Sie Strom aus der Batterie.
     
  7. Ist die Batterie leer und produziert die PV-Anlage keinen Strom, beziehen Sie wie gewohnt Strom aus dem Netz.
     
  8. Optional können Sie Ihr Fahrzeug laden bzw. intelligente Einheiten ansteuern, um zielgerichtet Strom zu verbrauchen und die Kosten weiter zu senken.

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters klicken).

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters klicken)



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, Youtube Videos, Kontaktformular, Schriften)